Playlist
vom 21.09.2002
DJ: Dag
  • 21:00 Uhr The Lounge - Free Your Mind (Bonzai Trance Progressive - BTP 089 2002)
  • 21:08 Uhr Africanism - Takemussa (Yellow Productions - YP 115)
  • 21:14 Uhr These Pesky Kids - As Long As I Got U (Promo - MYBOTTY 001)
  • 21:22 Uhr Olav Basoski - Leave Me Alone (Superstar - SUPER DJ 2043 DMD)
  • 21:28 Uhr Promo - Ride On Time (Rmx) (Promo - Promo)
  • 21:32 Uhr Gaston & Rowell feat. Kent - Summer Skies (Pod - 12016)
  • 21:40 Uhr Viridian - Sunhump (Classified Project Rmx #1) (Forbidden Planet - F P R 007)
  • 21:48 Uhr Andreas Saag vs. Samuel L Session - Koolaid (SLS - 4)
  • 21:54 Uhr Danny Sullivan & Kemist - Snake Charmer (Hooj Choons - HOOJ 122)
  • 22:02 Uhr Mr. Sam vs. Flatner - A-cid (Yeti - YR 085)
  • 22:10 Uhr Transa Chronology - Exciter (Hook - HKDV 53)
  • 22:18 Uhr Tomcraft - Loneliness (Kosmo - KOS 2042)
  • 22:23 Uhr Marco V - Indicator (Scorr Mac Recall Mix) (Duty Free - DF 031x)
  • 22:30 Uhr Paul Grogan pres. The Coffee Boys - The Touch (VoodooPhunk's Long Dark Tunnel Mix) (Forbidden Planet - F P R 008)
  • 22:39 Uhr Rivera Grooves - Funk-a-Tron (Pascal F.E.O.S. Rmx) (Zeitgeist - 570 998-1)
  • 22:45 Uhr Phil Kieran - Up (Bugged Out! - BUG 006)
  • 22:52 Uhr Force Mass Motion - Release Me (Fluid - FLR 037)
  • 22:59 Uhr Prototype - La Caldera (Nils Hess Rmx) (Tune Inn - TIRLTD 006)
  • 23:09 Uhr Promo - Promo (Spirit Zone - SZ 129)
  • 23:17 Uhr Miguel Migs - Steppin Up (Migs Transporting Pulse Mix) (Yoshitoshi - YR 085)
  • 23:24 Uhr Indiana - Do You Hear Me (Dino Lenny Rmx) (Platipus - PLAT 92)
  • 23:30 Uhr Tom De Ridder - Squelch (Trisco Mix) (Infrared - INFRA 013006)
  • 23:36 Uhr Mark Norman - Tell Me (Tri Lamb - TL SP 003)
  • 23:42 Uhr Ernesto vs. Bastian - She's Drifting (Altitude - ALT 005)
  • 23:50 Uhr The Sunseekers - The Driver (Planet Love - PLO 050-6)
und hier kannst du einen eigenen Kommentar zu dieser Clubnight abgeben
geschrieben von: micha
die clubnight war wie immer ein super kracher!!! genau wie sein set im u60 einen tag vorher!!!
geschrieben von: skydiver
ich fand die clubnight grottenschlecht.. im Mittelteil viel zu hart. Dag stand wie immer in letzter Zeit total gelangweilt rum. Sein U Set war ja der Reinfall pur. Er soll aufhören. Er war mal gut. Ende der Achtziger/Anfang der Neunziger hat es noch Spaß gemacht bei ihm. Seit den USA ist Sense.
geschrieben von: micha
So unterschiedlich werden im Moment die DAG-Sets bewertet... ;-) Ich muss sagen, dass diese DAG-cn nach mehrmaligem Hoeren immer besser wird... *g*
geschrieben von: micha
@skydiver: Warum sollte DAG aufhoeren??? Nur weil Dir seine Sets nicht mehr gefallen??? Es gibt doch genuegend andere Leute, denen seine Musik noch Spass macht... Ausserdem war er erst 1997 in den Staaten, d.h. das waere dann Mitte der Neunziger und nicht Anfang... ;-))
geschrieben von: sascha
DAG steht eigentlich für GROSSER MEISTER !!! Es gibt kaum einen, der über einen Zeitraum, von fast 2 Jahrzehnten noch immer solche Set´s zaubert. Mir persöhnlich hat er vor der USA auch viel besser gefallen, da er ein wenig mehr Pfiff reinspielte aber ansonsten gibt es nicht viele die Ihm die Hand reichen können. Für mich zeigt ein DJ dann Klasse, wenn er von 10 mal 9 mal gut spielt (DAG ist einer davon)und nicht ein einziges mal ein Set hinlegt (das ist nicht schwer)also schöne Grüsse aus Österreich Sascha
geschrieben von: psy
Hey ich finde die CN rischtisch genial, auch der härtere sound kommt inzwischen gut bei ihm und geht richtig nach vorne. @Skydiver: Ich bin bestimmt eine, die ihn jetzt schon mit am längsten hört, heißt wenn er aufhört, ist es altersmäßig bei mir dann doch schon so schlimm *hehe* dass ich auch aufhöre. Ich war auch im U und es waren wirklich nicht so die Melodien & Flächen, aber es war tanz/feierbar fand ich. Es liegt auch ein bißchen daran wie oft man weggeht und ob man sich in ihn reinhört. Also seid doch nicht immer gleich so negativ, von wegen er soll aufhören, wem er nicht mehr gefällt, das ist schade, aber dann ist es eben so, dann muss man für sich Konsequenzen ziehen. Wobei... ist ja auch immer ein bißchen tagesformabhängig. ICH will ihn auf alle Fälle noch behalten :-))) Und viele andere auch!
geschrieben von: ice
mir gefällt die clubnight gut. das set im u einen tag vorher war etwas öde. mir hat dort der aufbau des sets gefehlt. die zusammenstellung der clubnight ist ok. aber eins sollten wir doch bitte festhalten: dag konnte noch nie mixen und kann es heute auch nicht. das heisst, platte auflegen, in der nase bohren, wenn die platte zu ende ist, die nächste spielen. ist ok, solange die musik stimmt, aber einen götterstatus gewinnt man dadurch nicht. hehe. einen preis verdient dag jedoch für seine sprüche während der clubnights. das finde ich sehr erheiternd und nein, ich lache nicht über ihn. hehe. dag ist schon ok. mein absolutes all-time-favorite set vom dag: 19. august 1995. das war der oberhammer...
geschrieben von: psy
@ice: Dags CN-sets sind nicht Platte runter näxte drauf, das sind schon eine Art Kunstwerke, die eine Geschichte erzählen. Aber ich stimme Dir absolut zu mit der CN vom 95, war überhaupt bis dahin musikalisch eine einzigartige nie wiederkehrende Zeit, aber wir leben noch immer, von daher... welcome to the future! :-) :-) :-)
geschrieben von: Carsten
Hallo, also der Dag hat frueher halt besser aufgelegt , weil die Music frueher halt besser war wie heute !! Bin selber Dj und denke kann das sehr wohl beurteilen!
geschrieben von: oliver
schade, daß im xxl-clubnightguestbook kein einziger eintrag zur dag-cn zu finden ist! aber die freunde der etwas "melodiöseren" musik sind da ja eh inzwischen eine minderheit geworden! hat jemand zufällig die clubnight komplett mitgeschnitten(als mp3 wäre super)?? kann hier leider kein xxl mehr empfangen und die cn nur noch per tv genießen!! wäre super, wenn jemand einen mitschnitt hätte!! fand die cn richtig klasse!! zwar nicht so melodiös, aber sehr groovig und mit gutem drive!! beste grüße aus karlsruhe oli
geschrieben von: Clubnight Redaktion
@ Oliver: Auch wenn es keinen einzigen Eintrag im XXL Gästebuch zum Dag-Set in der Clubnight letzte Woche gab, so gab es doch sehr viele Hörermails an die Redaktion. So ein großes, durchgehend positives Feedback hat es auf Dag schon lange nicht mehr gegeben! Oli Heil, Red. XXL Clubnight
geschrieben von: Christian Mell
Kleine Tracklist-Korrektur von mir: die Ride On time heißt Melted Artists feat. Lolleta Holloway - Ride on Time, der Track von Transa heißt nicht Exciter, sondern ist der Remix von "Nightstalker". Weiterhin ist die Promo namens s Promo - Promo (SZ 129) die Element - Full Moon auf Spirit Zone Records). (das neue Album von Element auf Spirit Zone kann ich allen Dag-Fans nur wärmstens an Herz legen!!). Gruß, Christian DJ Dag-Fanclub http://de.groups.yahoo.com/group/djdagfanclub/
geschrieben von: Dave
Hey Dee Jay Ich stehe total auf Die Spirit Zone Promo SZ 129 und würde mich sehr freuen wenn du mir bescheit sagen könntest wenn die Promo veröfentlicht wird. ich danke dir schonmal im Vorraus. Hoffe was von dir zu hören. Bis denn Dave
geschrieben von: Maria
Wie immer volles Brett!
geschrieben von: Maria
P.s...Dag, Du begeisterst mich immer wieder!!! Und das seit vielen Jahren. Freue mich schon auf die nächste...
geschrieben von: darkmoon
hello leutzzzzzzzzzz also ich will mal folgendes loswerden.... meiner meinung nach gibt es keinen besseren als den DAG.... ich habe so ziemlich alle clubnights von91 bis 2000....die neueren leider nicht mehr.... seine sets sind echt der oberburner.... ich finde an ihn kommt keiner heran.... wenn ich da an die jahre 93-ende 95 denke...yeahh..thats it.... das waren noch zeiten..... also leute..DJ.DAG rules....forever...;-)))
geschrieben von: Bobbele , 28.09.2008
dem Kommentar von darkmoon kann ich mich nur anschließen. So einen wie Dag wird es so schnell nicht mehr geben.