Playlist
vom 21.10.2000
DJ: Sven Väth
  • ? - Promo (EP 002)
  • 21:05 Uhr Heiko Laux - Moved (Rmx) (Kanzleramt - KA 44-2)
  • 21:15 Uhr Psyan - Rukus (Bitasweet - BS 1007)
  • 21:20 Uhr Minimal Man - Make A Move Pt. 1 (Trelik - TR 14)
  • 21:27 Uhr 3 St. vs. Dash - Backyard Rapper (Rampe D - RDM 007)
  • 21:31 Uhr DJ Brom - Sanctuarium Mond (Electronic Parlament - EP 002)
  • 21:35 Uhr ? - Yvette (Ernst - 13)
  • 21:40 Uhr Dave Tarrida - Missing Law Rain (Tresor - TRE 154)
  • 21:45 Uhr Sven Väth - L'esperanza (Rmx) (Club Culture - 857384841-0)
  • 21:55 Uhr Steve Bug - At The Front (Rmx) (Poker Flat - PFR 009)
  • 22:00 Uhr DJ Rok - Cycle Sluts (Rmx) (Müller - 2026)
  • 22:06 Uhr Lab Insect - So Hudge (Kurbel - 019)
  • 22:11 Uhr ? - Energetix (Scorp - 004)
  • 22:16 Uhr Stanny Franssen - Green Man (Zenit - 5)
  • 22:21 Uhr Cari Lekebusch - Secrets (Hybrid - HP 1221)
  • 22:26 Uhr Chester Beatty & DJ Shufflemaster - Beat Boxx (Rmx) (Cloned Vinyl - CLONE 10)
  • 22:31 Uhr The Advent - Uncut (Neue Heimat - 02)
  • 22:35 Uhr G-Force - Promo (Kobayashi - KOB 016)
  • 22:40 Uhr Jay Denham - Life (Sector 616 - SEC 616001)
  • 22:44 Uhr Oliver Ho - Promo (Light And Dark - LD 02)
  • 22:49 Uhr Surgeon - Waiting For Me (Counterbalance - CBX 003)
  • 22:53 Uhr James Ruskin - Definition Of (Coda - CR 001)
  • 22:58 Uhr Mark EG & Chrissi - Compressed (Rmx) (Blackout Audio - BOA 001)
  • 23:03 Uhr Adam Beyer - Promo (Drumcode - DC 21.5)
  • 23:05 Uhr G-Force - Steel Frame (Genetic - GEN 1203)
  • 23:13 Uhr Johan Bacto - Entaprize (Rmx) (Zync - 04 R)
  • 23:18 Uhr T.P. Heckmann - Dimension Disco (Sub Wave - SW 2002)
  • 23:24 Uhr ? - Promo (Drumcode - DC 20.5)
  • 23:30 Uhr Steve Glencrals - Promo (Subhead Remixes - SHR 5)
  • 23:35 Uhr Si Begg - Welcome (Mosquito - MSQ 16)
  • 23:41 Uhr Alter Ego - Slaughterhouse (Klang Elektronik - KLANG 44)
  • 23:47 Uhr Cristian Vogel - Me And My Shadow (Novamute - NOMU 77 LP)
  • 23:53 Uhr Bolz Bolz - Take A World (Feis - 007-6)
  • 23:59 Uhr Two Lone Swordsmen - Solo Strike (Warp - WARP LP 77)
und hier kannst du einen eigenen Kommentar zu dieser Clubnight abgeben
geschrieben von: Yilmaz
diese cn war irgendwie nichts besonderes...sehr cooler anfang - bis zu der platte von dave tarida - denn die klingt total einschläfernd....die zweite hälfte der cn find ich eher schlecht...
geschrieben von: Jan
Sehr schöne Clubnight. Wiedermal mit einem perfekten Aufbau a la Sven. Eine der besten Clubnights überhaupt.
geschrieben von: TBone
Ich kann dem Jan einfach nur Recht geben, sehr geile Clubnight... eben der Sven.
geschrieben von: Marcoa
das war mal wieder super geil , wirklich sssuuuppperr ggeeeiilll sven hätte ich nicht besser machen können, jan ich gebe dir mal recht mit dem was zu hier sagst, die clubnight war wirklich wieder wie ein geiler action film von anfan bis ende, absolut kein film riss drine, echt gut!!! ach und t-bone ich kenne dich du schuldest mir noch kohle, hoffe mal das du das bald hinbekommst!:-)
geschrieben von: Reen , 14.12.2010
Sagt mal kann das sein dass er die DJ Brom zweimal spielt? Einmal wie in der Playlist angegeben und dann noch mal zwischen der lésperenza und der Steve Bug?
geschrieben von: Ron , 17.01.2013
Yvette auf Ernst ist übrigens von Thomas Brinkmann. Geilster Track im Set... Use your force...
geschrieben von: Ron, der Ron , 18.08.2014
ja, legendär... der sven hat hier die dj brom 2x gespielt... wer weiß, ob es absicht war?
geschrieben von: Alexis , 15.12.2014
If only there were more clveer people like you!