Playlist
vom 17.07.1993
DJ: Sven Väth, DJ Dag, Torsten Fenslau - Hessentag in Lich
  • Sven Väth - - (-)
  • Afrotrance III - Mental Vision (Promo)
  • Frankfurt - Tokio Connection (Harthouse - HH 024)
  • Lunatic Asylum - The Meltdown (Fnac - 590203)
  • Curaure - Schneller Pfeil (Harthouse - HH 029)
  • Cybrodelics - Nighthorse (Harthouse - HH 026)
  • Visions of Shiva - How much can you take (MFS 058)
  • Jiri Ceiver - No'Tscha! (Harthouse 025)
  • Norman - The big deal (Meltic Research)
  • Minispace - Cyberspace (No Respect - NRR 015)
  • Sven Väth - LEsperanca (Eye Q - 4508913151)
  • DJ Dag - - (-)
  • Dance 2 Trance - Take a free fall (Blow Up / Intercord - INT 125.995)
  • Basscult - Paradise Place (Round & Round - RR 9215)
  • Energy 52 - Caf del Mar (Eye Q 001)
  • Magnetic Two - Outsiders (Hard Trance - HT 001)
  • Dr. Fernando - Absolutely (Music Man - MMI 9354)
  • Capricorn - 2Omz (R&S)
  • Cosmic Baby - Heavens tears (MFS 7041-0)
  • Torsten Fenslau - - (-)
  • Culture Beat - Mr. Vain (Sony 9591622)
  • The Gord Men - Give it up (MX 392)
  • Sube Sube - Sub Ex (Maca Blanco Y Negro - MX 006-2)
  • C.Y.B. - Jaba Hoba (Underground Music Movement 007)
  • Dream Your Dream - Son stikin (Bonsai - BR 93019)
  • Max Kelly Dee Kay - Everybody up (Wicked + Wild - WW 1003)
  • Mission X - Good Morning, Vietnam (Thats Red Real - TRR 93002)
  • 2 Unlimited - No Limit (ZYX 6930-12)
  • FNX - Believe (TechnoTools)
  • DJ 70 - Fanatic Tranc (Music Man - MMI 9422)
  • Age of Love - Age of Love (Indisc - DID 128405)
  • Komakino - Outface (Suck Me Plasma - Suck 21)
  • Ilsa Gold - Up (Mainframe 0021993)
  • Illuminatae - Tempestade (Promo)
und hier kannst du einen eigenen Kommentar zu dieser Clubnight abgeben
geschrieben von: Christian
Das Maß der Dinge in Sachen Hessentags-Clubnight. Alle anderen müssen sich hieran messen lassen. G*E*N*I*AL* !!!
geschrieben von: Frank
stimmt, vor allem auch von der stimmung im zelt her war das absolutes gänsehaut feeling.
geschrieben von: abfahrer
muss meinen vorrednern zustimmen.das war und bleibt DIE hessentag-cn.als 17j. nur daheim vorm radio, aber diese stimmung und die trackauswahl der dj´s war und ist unglaublich gut.wenn heute jemand fragt, wie war denn das damals, was lief so,muss man nur diese cn auflegen und man versteht (hoffentlich), was heute die älteren "mit gute alte zeit" meinen. werde fenslau für immer dankbar sein für diesen gigantischen übergang von fanatic trance auf age of love - mir fehlen auch heute noch die worte wenn ich den höre....die trax passen zusammen wie die faust aufs auge hab noch die playlist von fenslau nach meinem kenntnisstand anbei. 01. Culture Beat – Mr. Vain 02. The Good Men – Give It up 03. ? 04. CYB – Now 05. L.A. Style – James Brown is dead (Remix) 06. Dream your Dream – Soushkin (Bonzai) 07. ? 08. 2 Unlimited – No Limit 09. Dj 70 – Fanatic Trance 10. Age of Love – Age of Love (Jam & Spoon Mix) 11. Culture Beat – Adelante 12. ? 13. Tranceformer – Be my Lover (Suck me plasma) 14. ? 15. Ilsa Gold – Up! 16. Komakino – Outface (Suck me plasma) 17. Bassman De La Ray – Las Palmas (Abfahrt)
geschrieben von: SHAKERMAKER
Man kann es nicht mit Worten fassen; die Stimmung, die Lieder, diese Atmosphäre, die DJs.... Wäre gerne dabei gewesen und bei Sven's Gebrüll läuft mir immer wieder ein kalter Schauer den Rücken runter. Hier meine Sven Väth Playlist, weil die von clubnight.net scheint mir nicht ganz korrekt zu sein: Afrotrance 3 aka Pit feat. Ramin - Mental Vision (?) Frankfurt-Tokio-Connection - Astralis (Harthouse) Lunatic Asylum - The Meltdown (Fnac) Curare - Schneller Pfeil (Harthouse) Noman's Land - Termination ZX (Bonzai) Cybrodelics - Adventure of Dama (Harthouse) Visions Of Shiva - How Much Can You Take (MFS) Jiri Ceiver - No'Tscha! (Harthouse) Norman - The Big Deal (Meltic Research) Mindspace - Cybersonic (?) Sven Väth - L´Esperanza (Cosmic Baby & P. van Dyk Remix) (Eye Q)
geschrieben von: herb
PHAT! hab´sie damals auch "nur" im radio verfolgen können, war aber dennoch ein echtes erlebnis.
geschrieben von: SiebenschlaeferMD
wahnsinn, die night, svenny noch am trancen mir fehlten einfach die worte, beim klassiker schneller pfeil könntsch imma noch heule ;)
geschrieben von: Chris
Hi, ich habe nach dem Hören festgestellt, daß auf der Playlist noch mindestens 3 Titel komplett fehlen. Schlage vor, nach dem Senden der Classix bauen wir sie richtig auf, ok?
geschrieben von: Daze
18.000 LEUTE!!!! Hammer Athmo im Zelt und ich hab noch nie erlebt, dass jemand am Set den Plattenspieler repariert *lol
geschrieben von: Lachsi
Die Licher Clubnight 1993 war meine erste - im Alter von 17 Jahren - von bisher neun besuchten Hessentags-Clubnights. Väths Gebrüll, der tropfende Schweiß von der Zelt-Decke, über 15.000 Raver: Das nimmt uns keiner mehr! Egal mit wem man darüber spricht, diese Clubnight nimmt immer eine Sonderstellung ein.
geschrieben von: meinereiner
die krasseste clubnight ever... niemals davor noch jemals danach gab es etwas vergleichbares wie diese liveclubnight auf dem hessentag in lich. jeder der wie ich dort war und den auftritt von fenslau miterlebt hat weiss wovon ich rede... leider zeigte sich ja das ein alter spruch doch wahr ist... die besten gehen zuerst, und somit wird torsten immer bei uns sein und zur Legende werden an der sich alle die nach ihm kamen messen lassen müssen
geschrieben von: egal
Du suchst diese Clubnight? Habe diese und noch mehr CN. Tausche gegen alle CN, die älter sind als 1997 oder Live-Clubnights. contact: lycost@lycos.de
geschrieben von: Horsti
Jungs ich bin hellauf begeister! Diese Clubnight rockt! Ich bin jetzt 18 - vor 12 Jahren folglich grade mal 6! Dass ich da auf keinen Rave konnte war klar - aber nur zu schade! Der Sound von damals ist einfach grandios. Väth mit 158 BPM und kein Ende und das Gebrüll bei Fenslau!!!!!!!! GEIIIIIL!! Sound of Frankfurt par Excellence! Danke Torsten, Danke Dag, Danke Väth!
geschrieben von: djCan
Hammerset! frischt einiges wieder auf ;) lol. aber die Scheibe nach der Visions of Shiva ist immer noch die Tempestada (Illuminatae).
geschrieben von: Wheelinger , 28.02.2007
Das war der Oberhammer! 20.000 Leuuuutäääääää .... ich bin stolz ein Licher zu sein ;-)
geschrieben von: Ole , 02.03.2007
In der Tracklist sind einige Rechtschreibfehler.. bitte verbessern... Curare - Der schnelle Pfeil Cybordelics L`Esperanza Capricorn - 20 hz The Good Men - Give it Up ----- BTW: Suche noch die alten Kisten 91-94 Väth / FEOS / Dag. Habe alle auf Cassette, aber will mir nicht die Mühe machen alles zu überspielen. Würde mich über ne Mail OHNE Kohle freuen. Porto übernehme ich. Alternativ auch gerne ne Mail mit RS Links
geschrieben von: uncle montana , 21.04.2007
full tracklist for fenslau: Torsten Fenslau: Culture Beat - Mr Vain (Vain Mix) [Sony Dance Pool - DAN 659152 6] The Good Men - Give It Up (Batacuda Refrescante) [Blanco Y Negro - MX 392] Marchin - Sube Sube [Blanco Y Negro - MX 006-2] C*Y*B* - Now (Play Mix) [UMM - 077] LA Style - James Brown Is Dead (Remix) [ZYX] Dream Your Dream - Soushkin [Bonzai - BR 93019] Max Kelly - Everybody Up... (Tuuu Tuuu Mix) [Wicked & Wild - 1003] Mission X - Good Morning, Vietnam [That's Real - TRR-93002] 2 Unlimited - No Limit [ZYX - 6930-12] FNX - Techno Tools [Techno Tools - TT 12005] (i don't think he plays this) DJ 70 - Fanatic Trance (1st Mix) [Music Man - MMI 9422] Age Of Love - Age Of Love (Watch Out For Stella Club Mix) [Indisc - DID 128405] Culture Beat - Adelante [Sony Dance Pool - DAN 474101 1] Structure - Emergency [BOY - 8850-12] Tranceformer - Be My Lover [Suck Me Plasma - SUCK 019-12] Illuminatae - Brick House [XVX - XVX 02] Ilsa Gold - Up! [Mainframe - MF002] Komakino - Outface (G60 Remix) [Suck Me Plasma - SUCK 021-12] Bassman / De La Ray - Las Palmas (Remix) [Abfahrt - ABF 023]
geschrieben von: Pitchblack127 , 23.01.2008
Es gibt nix besseres :-)) Diese Musik lebt......
geschrieben von: Eddi , 12.02.2008
Hallo zusammen, kann mir jemand sagen ob ich die Clubnight irgendwoher bekommen kann? War damals dabei und würde Sie gerne noch mal anhören.................
geschrieben von: deeman , 18.04.2008
..die letzten beiden von DAG..: Rebel youth-What is soul(ongaku005), und danach Vernon mit Wonderer(eyeQ)
geschrieben von: Jan , 28.06.2008
Eine der besten Clubnights ever. Bei einem Titel (s.o.) bin ich mir nicht sicher: "Cybordelics - Nighthorse" kann eigentlich nicht sein (hab die HH026 hier, und das passt nicht). Suche dringend den Titel des Stücks. Wer's weiß bitte Finger heben und E-Mail hier ans Board und an mich. Danke!
geschrieben von: Ronzholger , 15.08.2008
• Afrotrance = Aftrotrance III. ( Harthouse ) • Yokota = Astralis / Frankfurt-Tokyo connection ( Harthouse 024 ) • Lunatic Asylum = The meltdown ( Fnac 590203 ) • Curare = Schneller Pfeil ( Harthouse 028 ) • ? • Cybordelics = Adventures of Dama ( Harthouse 026 ) • The Visions of Shiva = How much can you take ( MfS 058 ) • Illuminatae = Tempestada ( XVX 02 ) • Norman = The big deal ( Influence 014 ) • Mindscape = Cybersonic ( No Respect 015 ) • Sven Väth = L’esperanza / The Visions of Shiva – Rmx ( Eye Q. 4508913151 )
geschrieben von: m242 , 25.08.2008
Zwischen dem Schnellen Pfeil und Cybordelics kommt noch "Termination ZX - No Man's Land (Bonzai; BR93023)"
geschrieben von: mart , 09.08.2009
war damals dabei,ewige autoreihen,hinterm zelt über die kuhweide ,egal!!das war und wird immer eine geile errinnerung bleiben,jeder der dabei war weis was ich mein und heut krieg ich noch backflashs wenn ich det hör! atmo-geil
geschrieben von: 242 , 30.09.2009
Eigentlich tut es nur weh, wenn man diese geile CN heute hört. Die Techno-Musik von damals ist mittlerweile tot, wir Raver sind alt und angepasst und die geilen Mädels, die damals in Hotpants rumgerannt sind, sind mittlerweile alle zweifache Mütter mit der dementsprechenden Figur :-(