Playlist
vom 12.12.1992
DJ: Sven Väth
  • Hardfloor - Trancescript (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • CJ Bolland - Mantra (?)
  • Marco Zaffarano - MZ5 (?)
  • Resistance D. - Cosmic Love (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • Orange - Do You Wanna Trance (?)
  • Dance 2 Trance - Power Of American Natives (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • ? - ? (?)
  • - lose Reihenfolge: ()
  • Balt Terror - Rotterdam (?)
  • Unknown Structure - Repitcher (?)
  • Lellblock-X - B1 (?)
  • Powerdome EP - .The Guest List (?)
  • ? - Eternal (Carl Cox Remix) (?)
  • Peyote - Alcatraz (?)
  • Illuminatae - Tremora Del Terra (?)
  • Edge Records - Copned (?)
  • CJ Bolland - Trust (?)
  • Moby - Thousand (?)
  • Hardfloor - Acperiance 1 (?)
  • Overboust - Tribal Groovy Hartbeat (?)
  • Microbots - Micky My Love (?)
  • Resistance D. - Emphasis (?)
  • Sven Väth - An Accident In Paradise (?)
und hier kannst du einen eigenen Kommentar zu dieser Clubnight abgeben
geschrieben von: Kuttel
Ja sowas müsste es wieder geben. Unglaublich wie Sven Väth, DJ Dag und Tom sich die drei Stunden aufteilen und ein Hammerset (der damaligen Zeit entsprechend) hingelegt haben!
geschrieben von: bassking808
legendäre clubnight... war danach noch im omen zur homeset party... unvergesslich!!!!
geschrieben von: Matze
Clubnight mit Sven Väth, Tom (Arpeggiators), Dag und Pascal F.E.O.S. Folgende Tracks waren außerdem am Start: Dave Angel:1/4 Pounder; Steve Pointdexter:Work that...; Robert Armani: The Last; D-Shake:Jam on the moon; Hardcore Trax Vol. 1:Acid Heartcore; Hocus Pocus; Force Mass Motion:Force Format; Phrenetic System:Reality; Overboust (Harthouse); Pulsation:It`s so simple to do; Väth (Frankfurt Trax 2); Arpeggiators: Freedom of...; Source Code: I`m not a number
geschrieben von: Matthias
Ziemlich am Anfang lief noch Fix-Flash(KMS) und Beyound - OPUS (ESP REcords)
geschrieben von: Schneehype
fast 13 jahre her, aber unvergessen. kult !
geschrieben von: Andy W
wieso hab ich auf meinem set 18.12.93 stehen...?
geschrieben von: deeman , 13.06.2008
ausserdem noch bei Dag: Zero Graphity-Sensorium, absoluter Hammertrack...;-)
geschrieben von: Audifahrer , 21.06.2008
Hi..hat denn jemand die komplette Playlist geUpt, oder kann die jemand bitte hier rein stellen? Und gibts diese beste Clubnight meiner Meinung nach noch irgendwo als Mp3 zzum runterladen ? MfG
geschrieben von: JPDELUXE , 15.01.2009
Hallo Leute. Ich habe diese CN als MP3 aber nur jämmerliche 30 Minuten. Wer von euch hat den Rest. Tauschmaterial vorhanden.
geschrieben von: Pluto-nix , 05.03.2009
Wie heisst denn der Acid-track den Dag als 3. spielt, mit dem Sample:...time to move right now".
geschrieben von: Sharktraxx , 05.03.2009
CLUBNIGHT 12.12.1992 – Sven Väth, Dag, Tom & Pascal F.E.O.S. • D.H.S. = The house of god • Eagles Prey = Tonto’s drum / Darren Emerson – Rmx ( Promo ) • Orlando Voorn pres. Fix = Flash ( KMS 043 ) • ? • Steve Pointdexter = Work that mothafucker ( Djax Up Beats 008 ) • Beyond = Opus ( E.S.P. 9142-2 ) • Dominatrix = Life and times of the truly wise / Posession E.P. ( ACV ) • C.J. Bolland = Mantra ( R&S ) • Marco Zaffarano = MZ 5, Minimalism vol. 2 ( Harthouse 012 ) • Resistance D. = Eclipse ( Injection 004 ) • Zero Gravity = Sensorium ( Rhinebeat 11-12 ) • ? • ? • Ignition = Expression 2 ( Champion Sound ) • Emerald = Breathe ( Neptune 001 ) • Orange = Do you wanna trance / M.O.M. mix ( Logic 095 ) • Dance 2 Trance = Power of american natives / dub ( Suck Me Plasma ) • C.Y.B. = Snake bit ( Underground Music Movement 020 ) • Members Of Overdrive = Acid heartcore, Hardcore trax vol. 1 ( Overdrive 026-12 ) • Force Mass Motion = Esthisis, Escape E.P. ( Rabbit City Rec. 007 ) • Tracid Posse = Power of darkness / Rmx ( Overdrive ) • Vicious Delicious = Hokus Pokus ( Down Town 031 ) • ? • D-Shake = Jam on the moon, Mambo heaven ( Bang 28 ) • Source Code = I’m not a number ( Knor Rec. ) • Circuit Breaker = Trak x ( Probe ) • Phrenetic System = Reality ( Bonzai 92 005 ) • C. J. Bolland = Thrust ( R & S ) • X Crash = Mirror obsession, 303+606+909 E.P. ( Direct Drive 03 ) • Moby = 1000 ( Rough Trade ) • Hardfloor = Acperience 1, Hardtrance experience ( Harthouse 008 ) • Overboust = Tribal groovy heartbeat ( Harthouse 013 ) • ? • Lemon Interupt = Dirty ( Junior Boy’s Own 07 ) • Biosphere = Microgravity LP ( Apollo ) • Resistance D. = Emphasis ( Injection 008 ) • Sven Väth = An accident in paradise ( Eye Q. ) • ? • Sirius Vamp = Tenshin ( No Respect 008 ) • Pulsation = It’s so simple to do ( Harthouse ) • R U Ready = Väth 2, Frankfurt Trax 3 ( Dance Ecstasy 2001 ) • Microbots = Aliens, Chip III. ( Overdrive 025 ) • Disintegrator = dark ominous clouds ( Super Special Corp. 005 ) • Hardfloor = Acperience 3, Hardtrance Experience ( Harthouse 008 ) • Sven Väth = Ritual of life ( Eye Q. LP 01 )
geschrieben von: friend of ritchey , 11.03.2009
@sharktraxx: OH Mann - ich könnte Dir die Füße küssen!!!! Sorry, bin gerade sehr euphorisch, aber Deine Playlist hat mir ENDLICH, nach ewigem Suchen und Mutmaßen super geholfen ein paar Perlen zu finden. Danke!!! Ich habe ewig rumgesucht und gemutmaßt, wie das eine Stück heißt, was sich nun als "Lemon Interupt - Dirty" herausgestellt hat. Ich dachte zuerst dieses Stück wäre ein etwas "experimentellerer" Remix von "Influx - VS128".
geschrieben von: Sharktraxx , 16.03.2009
Der Track vor "Ignition - Expression 2" ist "M/S/O - Move right now" auf Pod Com. 030
geschrieben von: Richard , 14.03.2014
Hallo Sigrid!Hat mich auch gefreut zu sehen, dass es noch adnree Familien mit mehreren Kindern gibt. Ist ja doch das schf6nste auf der Welt. Aber es wird einem oft nicht leicht gemacht. Wfcnsche Dir und Deiner Familie alles Gute.Ingrid